• Facebook Social Icon

0179/7999713

Alt Reddevitz 1b
18586 Mönchgut

Wir beteiligen uns am Dualen System Interseroh

Onlinesiegel.png

©2019 by Andreas Wrede

Lavendel Sirup

7,90 € Standardpreis
6,90 €Sonderpreis

250ml (31,60€ / Liter), 100ml (49,00€ / Liter),inkl. MwSt, zzgl. Versand

 

Unser Lavendel Sirup ist einfach nur umwerfend. Sobald die Flasche geöffnet wird, strömt einem das intensive und unverkennbare Aroma unzähliger Lavendelblüten entgegen. Ein kleiner Schuss ist ausreichend, um Euer Getränk in etwas ganz Besonderes zu verwandeln.

 

Unser Sommergetränk 2019: Prosecco verfeinert mit unserem Lavendel Sirup, ein wenig Minze und Eis. 

Inhalt
  • Zutaten und Nährwerte

    Lavendelsirup 250ml/100ml:

    Zucker, Wasser, Lavendelblüten, Lebensmittelfarbe (echtes Karmin - natürlich, Brilliantblau), Konservierungsmittel Kaliumsorbat 

     

    Durchschnittliche Nährwerte pro 100g

     

    Brennwert

    1.700 kJ

    400 kcal

    Fett 0,0 g
    davon gesättigte Fettsäuren 0,0 g
    Kohlenhydrate 100,0 g
    davon Zucker 100,0 g
    Eiweiß 0,0 g
    Salz 0,00 g

     

  • Versandinformationen

    Wir versenden innerhalb Deutschlands pauschal für 3,95€. Ab einem Einkaufswert von 50€ versenden wir kostenlos.

     

    Eine Abholung ist ebenfalls in unserem Hofladen möglich. Besuchen Sie die Infoseite des Dörpshops, um die jeweiligen Öffnungszeiten zu erfahren. Wählen Sie während des Bestellvorgangs "Abholung" aus.

  • Wissenswertes

    Die Heimat des Lavendels sind ursprünglich die Küstenregionen des Mittelmeerraums. Dort kommt er an trockenen, warmen Hängen bis Dalmatien und Griechenland sowie in der Toskana in Italien weit verbreitet vor. Der Echte Lavendel wächst an trockenen und felsigen Hängen und erreicht vereinzelt die Waldgrenze.

     

    Benediktiner-Mönche führten ihn nördlich der Alpen ein. Der Echte Lavendel gehört zu denjenigen Arten, die als winterhart gelten und daher im Freien den in Mitteleuropa üblichen Winter auch dann gut überstehen, wenn sie keinen besonderen Standort haben, nicht besonders auf den Winter vorbereitet wurden und nicht eigens vor dessen Einwirkung geschützt werden.

     

    Quelle: Wikipedia.de